Entspannung für Eltern und Kind

In diesem, auf der Grundlage der indischen Babymassage von Frédérick Leboyer beruhenden Kurs, erlernen Sie die Handgriffe der Babymassage.

 

Warum ist die Babymassage sinnvoll?

  • sie stärkt die Bindung zwischen Mutter/Vater und Kind und bietet die Möglichkeit sich besser kennenzulernen. Durch die intensive Bindung im frühen Kindesalter kann die gesamte Entwicklung des Kindes positiv beeinflusst werden.
  • Stärkung der Kompetenz der Eltern und Förderung des eigenen Selbstbewusstseins im Umgang mit dem Baby.
  • Das Baby und der massierende Elternteil kommen besser zur Ruhe, dies kann auch das Schlafverhalten positiv beeinflussen.
  • regelmäßig massierte Babies schreien oft weniger und sind neugieriger, als nicht massierte Babies.
  • Entwicklungsförderung des Babies.
  • Austausch mit anderen Elternteilen in entspannter Atmosphäre.

 

 Wissenschaftliche Erkenntnisse:

 

  • Anregung der Durchblutung
  • Atemvertiefung
  • Verdauungsförderung und Minderung von Koliken und Blähungen
  • Stärkung des Immunsystems und der hormonellen Stressabwehr
  • Hilfreiche Ergänzung beim Zahnen und bei Erkältung

 

 

Details zum Kursangebot:

 

  • Zielgruppe: Babies ab 8 Wochen bis 6 Monate
  • Kursdauer: 6 x 60 Minuten, einmal wöchentlich
  • Kosten: 66 Euro (inkl. Massageöl und Getränken)
  • Kursort: Osteopathiepraxis Christoph Müller, Römerweg 3, 56753 Pillig
  • Teilnehmeranzahl: 6 Personen
  • Wochentag und Uhrzeit: Angepasst an die Teilnehmer vormittags.
  • Kursleiterin: Anna Müller – Physiotherapeutin, ausgebildete Babymassagekursleiterin

 

Bitte bringen Sie ein Handtuch, sowie Wickelutensilien und -unterlagen und ggf. Nahrung für Ihr Baby mit.

 

Anmeldung in der Praxis oder bei Anna Müller direkt unter 0176-20692191. Die Kurse beginnen alle 7 Wochen fortlaufend.